Shiatsu ist eine manuelle Behandlung,

die durch Druck mit den Daumen, den Handflächen und den Ellenbogen

am ganzen Körper gekennzeichnet ist.

Es nutzt die Energetischen Pfade der östlichen Tradition und hat seine Wurzeln in den alten "chinesisch-japanischen" Heiltechniken.

 

Der Druck dringt tief ein und erzeugt einen "Stimulus", auf den der Organismus der behandelten Person "antwortet" und den vollen Ausdruck der "lebenswichtigen Ressourcen" wiedererlangt.

 

Dies führt zu einer Entspannung der Spannungen, einem Gefühl von Wärme und Leichtigkeit.

Sie bleiben dabei bekleidet, ganz bequem mit Sport oder Yoga Kleidung und Socken.

 

Ich wurde mit Sie in verschiedenen Positionen arbeiten - in Rückenlage, auf der Seite, in Bauchlage, und dabei langsamer oder dynamischer vorangehen, entsprechend Ihrer Situation und den Reaktionen, die sie wahrnimmt.

 

Was bewirkt Shiatsu?

 

Wohlgefühl auf Fingerdruck

Hilft, den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Stärkt das Immunsystem beugt Krankheiten vor

Erleichterung bei Muskel, 

Insbesondere Rückenschmerzen

Es hilft bei Verdauung Problemen und wirkt gegen Kopfschmerzen.

Es entspannt und verbessert den Zustand des Nervensystems

und begünstigt das körperliche und geistige Gleichgewicht.

Verbessert die Durchblutung und die körperliche Situation im Allgemeinen.